Pasta – Rezept mit einer Zitronen-Feta-Creme

by abernhard

Das Gericht mag vielleicht nach nicht viel aussehen, aber ich garantiere euch eine Geschmacksexplosion. Ihr werdet überrascht sein, wie viel Aromen die wunderbar miteinander harmonieren, darin versteckt sind. 

Ihr könnt diese Pasta auch als Beilage zubereiten und euch ein Lachssteak braten. Passt hervorragend zusammen.

Pasta – Rezept mit einer Zitronen-Feta-Creme

Das Gericht mag vielleicht nach nicht viel aussehen, aber ich garantiere euch eine Geschmacksexplosion. Ihr werdet überrascht sein, wie viel Aromen die… Rezepte fürs Mittagessen und Abendessen lunch, dinner, pasta, easy recipe, feta, lemon, quick dinner European Drucken
Für: 2 Zubereitungszeit: Kochzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Rezept

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 g Pasta
  • 125 g Feta
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Bund Dille
  • 5 Zweige Thymian
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer

Arbeitsschritte

  1. Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.
  2. In der Zwischenzeit Olivenöl und Butter in einer Pfanne erhitzen.
  3. Knoblauch fein hacken und gemeinsam mit dem Abrieb einer Zitrone und dem Thymian in das Öl geben. Ein bisschen salzen und pfeffern und auf kleiner Flamme anbraten, damit sich das Aroma entfalten kann.
  4. Den Feta hinein bröseln und mit ein paar Löffel Nudelwasser vermengen, bis sich der Feta langsam auflöst und mit der Flüssigkeit verbindet.
  5. Pasta abseihen und gemeinsam mit dem gehackten Dill in die Zitronen-Feta-Creme geben.
  6. Mit dem Saft einer halben Zitrone vermengen.
  7. Mit frisch geriebenem Parmesan bestreut servieren. Fertig

 

Tipps und Alternativen:

  • Wer es gerne etwas deftiger hat oder sehr hungrig ist, kann dazu ein gebratenes Lachssteak servieren. Lachs, Zitrone und Dille harmonieren hervorragend miteinander.

Das könnte dir auch gefallen