Liptauer-Aufstrich – Rezept

by abernhard

Ich liebe diesen Aufstrich, am liebsten fingerdick auf frisch gebackenes Brot geschmiert.

Viele Rezepte für einen Liptauer sind aber sehr kalorienreich und das ist meiner Meinung nicht nötig. Die meisten Rezepte werden nämlich mit Unmengen Butter und viel Sauerrahm gemacht. Ich hingegeben, ersetze einen Teil des Sauerrahms durch Joghurt und lasse die Butter vollkommen weg.

Liptauer-Aufstrich – Rezept

Ich liebe diesen Aufstrich, am liebsten fingerdick auf frisch gebackenes Brot geschmiert. Viele Rezepte für einen Liptauer sind aber sehr kalorienreich und… Frühstücksrezepte bread, brot, liptauer, spread European Drucken
Zubereitungszeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Rezept

Zutaten für 4 Personen:

    • 500 g Topfen
    • 2 EL Sauerrahm
    • 2 EL Joghurt
    • 2 TL Senf
    • 1 Frühlingszwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • ¼ rote Paprika
    • ¼ grüne Paprika
    • 2 Essiggurken
    • Schnittlauch
    • ½ TL Kümmel
    • 2 TL Paprikapulver
    • Salz
    • Pfeffer

Arbeitsschritte

  1. Topfen mit Joghurt, Sauerrahm, Senf, einer gepressten Knoblauchzehe und den Gewürzen gut verrühren.
  2. Das Gemüse in ganz kleine Würfel schneiden. Zwei Esslöffel davon zur Seite geben. Den Rest in die Topfenmasse geben und gut verrühren.
  3. Den Aufstrich mit den restlichen Gemüsewürfeln bestreuen und servieren.
  4. Dazu passt hervorragend mein saftiges Dinkelbrot

 

Tipps und Alternativen:

  • Ich mache den Aufstrich auch gerne als eine Art Dip. Dazu schneide ich mir ein paar Gemüse-Sticks (Karotten, Paprika, Gurken etc.) und nasche das als Snack beim Fernsehen.

 

 

 

Lasst es euch schmecken.

Das könnte dir auch gefallen