Bananenbrot-Rezept mit Schokolade

by abernhard

Wer kennt es nicht: man geht in den Supermarkt, kauft unter anderem ein paar Bananen und vergisst dann irgendwie darauf. Nach ein paar Tagen „findet“ man die bereits mit braunen Flecken versehenen Bananen und hat immer weniger Lust darauf, sie zu essen. Wegschmeißen möchte man sie aber natürlich auch nicht. Also wartet man noch ein paar Tage, bis sie noch brauner und weicher werden und man noch weniger Verlangen danach hat. Das wäre jetzt der perfekte Zeitpunkt um ein saftiges Bananenbrot zu backen, das auch wirklich einfach und unkompliziert in der Zubereitung ist.

Der Teig für dieses Bananenbrot mit Schokolade ist finde ich ein bisschen anders. Wer auf der Suche nach einem fluffigen Teig ist, der sollte lieber ein anderes Rezept suchen. Dieses Bananenbrot hat nämlich einen kompakten Teig, besticht aber durch seine unglaubliche Saftigkeit, auch noch nach dem dritten Tag…falls man es bis dahin noch nicht verspeist hat.

Bananenbrot-Rezept mit Schokolade

Wer kennt es nicht: man geht in den Supermarkt, kauft unter anderem ein paar Bananen und vergisst dann irgendwie darauf. Nach ein… Backrezepte & Süßes Bananenbrot, Bananenbrot mit Schokostücken, Bananenbrot mit Schokolade, Saftiges Bananenbrot mit Schokolade, Saftiges Bananenbrot mit Schokostücken, Saftiges Dinkel-Bananenbrot mit Schokolade, Saftiges Dinkel-Bananenbrot mit Schokostücken European Drucken
Für: 4 Zubereitungszeit: Kochzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Rezept

Zutaten für eine Kastenform 26 x 11 cm:

  • 4 Bananen
  • 70 g braunen Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 130 g Joghurt
  • 90 g Dinkelmehl
  • 90 g Roggenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Kochschokolade
  • Prise Salz

Arbeitsschritte

Arbeitsschritte:

  1. Backrohr auf 160° C vorheizen.
  2. 3 ¾ Bananen pürieren oder mit einer Gabel zerdrücken. ¼ der Bananen in Scheiben schneiden und zur Seite stellen.
  3. Butter in einem Topf schmelzen und gemeinsam mit dem Zucker und Vanillezucker mixen.
  4. Eier, Joghurt und Zimt hinzufügen und verrühren.
  5. Mehl, Backpulver und Salz mit der Bananenmasse gut verrühren.
  6. Schokolade fein hacken und unter die Masse heben.
  7. Die Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig darin verteilen.
  8. Die übrigen Bananenstücke darauf verteilen und für 50 – 60 Minuten in den Ofen stellen.
  9. Kurz abkühlen lassen und am besten noch warm genießen.

 

Tipps und Alternativen:

  • Falls man kein normales Joghurt zu Hause hat, kann man es auch durch Sauerrahm oder griechisches Joghurt ersetzen.
  • Man kann statt Kochschokolade auch eine Milchschokolade oder eine mit höherem Kakaogehalt nehmen. Je nachdem was man daheim hat oder was man bevorzugt.
  • Wer lieber auf Weizenmehl zurückgreifen möchte, kann das natürlich tun. Allerdings verändert das die Konsistenz des Brotes.

Ich liebe dieses Bananenbrot mit Schokolade, denn es ist schnell gemacht, trocknet nicht aus, sondern ist auch noch nach ein paar Tagen sehr saftig.

Das könnte dir auch gefallen